Song des Tages: Dawes – „Things Happen“


header-pic-1

Manchmal sind die einfachsten Sätze auch gleichzeitig die wahrsten…

So etwa die Zeile „Things happen, that’s all they ever do“ aus – jawoll! – „Things Happen“, der Eröffnungsnummer von „All Your Favorite Bands„, dem vierten Album der aus Los Angeles stammenden Americana-Folkrocker Dawes. Falls dem einen oder der anderen der Name nichts sagt – keine Sorge.

Denn trotz bislang sechs gemeinsamen Bandjahren, drei auch von Kritikern stets recht gut aufgenommenen Alben und gemeinsamen Tourneen mit unter anderem Blitzen Trapper liefen die Dawes bislang immer unter dem Radar durch – da konnten auch der Fakt, dass der Vierer Conor „Bright Eyes“ Oberst bei dessen letztem, im vergangenen Jahr erschienenen Album „Upside Down Mountain“ als Backing-Band unterstützte oder Dawes-Frontmann Taylor Goldsmith als Teil von The New Basement Tapes an der Seite von Elvis Costello, Marcus Mumford (Mumford & Sons) oder Jim James (My Morning Jacket) kürzlich noch unveröffentlichte Bob-Dylan-Songs neu interpretiert hat etwas ändern. Vielleicht ist dieser Americana-Sound, der mal nach Laurel Canyon, mal nach Crosby, Stills, Nash & Young, insgesamt nach viel analogen Siebzigern klingt, auch einfach zu uramerikanisch fürs Gros der aufgeklärten, abgeklärten europäischen Ohren? Wer weiß…

Nichtsdestotrotz hält auch das neuste, im Juni erschienene Dawes-Werk mit besagtem „Things Happen“ oder dem zu Tränen rührend schönen Titelstück „All Your Favorite Bands“ mindestens zwei weitere großartige Songs bereit, die gehört werden sollten. Eben weil die einfachsten Sätze oft die wahrsten sind…

 

 

„I could go on talking or I could stop
Wring out each memory ‚til I get every drop
Sift through the details of the others involved
The true crime would be thinking it’s just one persons fault

Like an honest signature on a fake ID
Like the guilty conscience with the innocent plea
You can just ignore it, put it out of mind
But ain’t it funny how the past won’t ever let something lie

Let’s make a list of all the things the world has put you through
Let’s raise a glass to all the people you’re not speaking to
I don’t know what else you wanted me to say to you
Things happen, that’s all they ever do

In a different time, on a different floor
I might morn the lose of who I’m not anymore
So I’m driving up to Oakland for a good look back
And a few revisions to my plan of attack

Let’s make a list of all the things the world has put you through
Let’s raise a glass to all the people you’re not speaking to
I don’t know what else you wanted me to say to you
Things happen, that’s all they ever do

I think I’ll see Lily, see where she stands
I can’t help how I feel, I don’t think anyone can
Sometimes we’re lovers, sometimes we’re friends
Behold the magnetism between two dead ends

Let’s make a list of all the things the world has put you through
Let’s raise a glass to all the people you’re not speaking to
I don’t know what else you wanted me to say to you
Things happen, that’s all they ever do

Lets‘ make a list of all the things the world has put you through (we can qualify the spirit guides we listen to)
Lets raise a glass to all the people your not speaking to (or why are moms compelled to bronze your baby shoes)
I don’t know what else that you wanted me to say to you
Things happen, that’s all they ever do
That’s all they ever do
That’s all they ever do
That’s all they ever do…“

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Gedanke zu „Song des Tages: Dawes – „Things Happen“

  1. […] Oktober “Song des Tages“) und “Things Happen” von Dawes (im August “Song des Tages“) herausstechen – das eine, weil dessen Text schon zu Jahresbeginn eine Brisanz hatte, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: