Schlagwort-Archive: The Beast In Its Tracks

Josh Ritter lässt das Schenken nicht – das komplette Konzert „live in Iveagh Gardens“ als kostenloser Mitschnitt auf NoiseTrade…


josh-ritters-iveagh-gardens

Josh Ritter kann’s einfach nicht lassen: nachdem der US-amerikanische Singer/Songwriter vor nicht all zu langer Zeit bereit schon einmal einen Mitschnitt eines Konzerts in perfekter Soundqualität „for free“ unter’s Hörervolk brachte (ANEWFRIEND berichtete und empfahl), reicht er nun zur Feier seines neuen Albums „The Beasts In Its Tracks“ ein weiteres Live-Dokument seines Könnens nach. Doch anders als das vorher angebotene Konzert aus Louisville bestreitet Ritter den Auftritt im Dubliner Iveagh Gardens nicht solo und nur mit seiner Akustik-Klampfe bewaffnet, sondern im kompletten Bandoutfit, und bringt so das irische Publikum über 20 Songs lang gleichsam zum Rocken wie zum Träumen… Wie bereits das Solo-Konzert wird auch der Mitschnitt der Iveagh-Show, welchen es vorher als CD-/DVD-Bundle schon käuflich zu erwerben gab, erneut über die feine digitale Musikfundgrube NoiseTrade – im Tausch gegen (d)eine E-Mail-Adresse – zum freien Download (!) angeboten (wer mag, kann jedoch auch eine kleine Spende und/oder ein paar Dankesworte hinterlassen).

Also: laden, hören – und nicht vergessen, Josh Ritters siebentem Studioalbum „The Beast In Its Tracks“, welches aus gegeneben Anlässen wieder ein wenig rumpeliger um die Ecke kommt, eine Chance zu geben! Der Künstler selbst hat über sein neustes Werk übrigens folgendes zu sagen: “In the year after my marriage ended, I realized that I had more new songs than I’d ever had at one time. Far from the grand, sweeping feel of the songs on So Runs the World Away, these new songs felt like rocks in the shoe, hard little nuggets of whatever they were, be it spite, remorse, or happiness.”

JR_TBIIT_Cover_RGB_600px-610x250

 

Wer mag, bekommt anhand der Ritter-Live-Evergreens „Lantern“, „Change Of Time“, „Harrisburg“, „The Curse“, „Kathleen“, „Me And Jiggs“ und „Bright Smile“ bereits einen guten Einblick in die Iveagh Gardens-Show…

 

…und kann sich hier ein amüsant in Szene gesetztes Interview des Musikers und Romanautoren, welches er mit dem Schauspieler Rainn Wilson führte (für das Portal soulpancake.com)…

…und bei welchem Ritter auch eine Version des neuen Stückes „In Your Arms Again“ zum Besten gab, anschauen…

 

…ebenso wie ein „Lyrics Video“ des neuen Songs „New Lover“:

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

„Joy To You Baby“ – neuer Song von Josh Ritter + Albumankündigung


Josh Ritter (promo, 2006)

Nicht nur neue Hoffnungsträger, auch alte Bekannte werden 2013 mal wieder mit einem neuen Album um die Ecke schauen…

Josh Ritter - The Beast In Its TracksDabei hätte gerade Josh Ritter das nicht nötig, immerhin ist der 35jährige, aus Moscow, Idaho stammende US-Amerikaner einer der „100 größten lebenden Songwriter“ (meinte zumindest das Paste Magazine im Jahr 2006), Bandleader seiner „Royal City Band“, Autor (sein Romandebüt „Bright’s Passage: A Novel“ erschien im Juni 2011) – und seit dem 11. November 2012 stolzer Vater der kleinen Beatrix Wendylove Ritter (Neugierige finden hier ein erstes Foto vom Vater-Tochter-Gespann). Dass hier wieder beste musikalische Gene im Spiel sind, versteht sich natürlich von selbst, immerhin ist die Mutter keine Geringere als die nicht minder talentierte Dawn Landes, mit der Ritter seit gut drei Jahren verheiratet ist…

Und trotz all der kreativen und familiären Nebenschauplätze wird Josh Ritter am 5. März 2013 „The Beast In Its Tracks“, sein mittlerweile siebentes Studioalbum, veröffentlichen. Einen ersten Song daraus gibt es mit „Joy To You Baby“ bereits jetzt zu hören, ebenso wie einen kurzen Video Teaser. Wer mag, kann das Album schon jetzt in den unterschiedlichsten Formaten, Ausführungen und Preisklasse vorbestellen (direkt über Ritters Homepage)…

(Und wer sich bis dahin noch eingehender mit dem fabelhaften Backkatalog des Multitalents beschäftigen möchte: ANEWFRIEND wies bereits auf ein frei erhältliches Solo-Konzert aus dem Jahr 2011 – in bester Aufnahmequalität! – hin… Es lohnt sich.)

Josh Ritter (promo)

 

Hier kann man sich den neuen Song „Joy To You Baby“ anhören…

 

…und den kurzen Album-Teaser anschauen:

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: