Schlagwort-Archive: Statistik

Moment! Aufnahme.


vegetarianrestaurants-600x560

(via kotzendes Einhorn)

 

Jakub Marian hat sich auf seiner Seite die Mühe gemacht, statistische Werte, für welche er Einträge auf happycow.net zugrunde legte, in eine Karte zu packen, welche aussagt, wieviele vegetarische Restaurants in den jeweiligen Ländern Europas denn auf 1.000.000 Einwohner kommen. Auch wenn, wie Marian selbst einräumt, es da und dort (vor allem bei kleineren Nationen wie Andorra) zu minimalen Abweichungen kommen kann, und ich selbst (noch) nicht zur Fraktion der Pflanzenfresser gehöre, fand ich diese Statistik doch recht interessant. Und Irlands Klischee von der „grünen Insel“ erscheint da plötzlich in einem ganz neuen Licht…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , ,

2014 im statistischen Rückblick…


Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für diesen Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 15.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 6 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , ,

„Ein ganz normaler Tag im Internet“ – unsere Gewohnheiten, unser Alltag, unsere digitalen Weiten als Infografik


Das Internet – unendliche Weiten… Was für die Generation unserer Eltern „anno dazumal“ noch fantastischem Science-Fiction-Stoff eines George Orwell gleichkam, ist mittlerweile für uns wie – und das wohl in noch größerem Maße – die „Jüngeren“ (also das ganze selig durchs Leben hopsende Kindergarten- und Grundschulvolk) längst fest gewohnter Alltag: das Leben mit Unmassen von digitalen Datenmengen, die alles jederzeit für jeden verfügbar machen (insofern man nicht gerade in einem Staat lebt, in dem sich ein klapsköpfiger Regierungsdespot einbildet, er könne ernsthaft Twitter oder YouTube verbieten lassen). Dieser Tage sind mehr als 77 Prozent der Deutschen online unterwegs, was 54,2 Millionen Menschen entspricht – Tendenz steigend. Und ich wette, dass so einige, wenn man sie vor die Wahl zwischen dem Verzicht auf den Partner oder der eigenen W-Lan-Verbindung stellen würde, schleunigst damit beginnen würden, dem/der (ehemals) Liebsten seine/ihre Siebensachen vor die Haustür zu stellen…

Aber: Was in Dreiteufelsnamen passiert eigentlich an einem „ganz normalen Tag im Internet“? Diese Infografik fasst so allerhand trockene Statistiken fein gebündelt zusammen:

 

infografik-24h-internet

(Ein ganz normaler Tag im Internet – Eine Infografik von IndustryStock.de)

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: