Schlagwort-Archive: Spotify

Zeiten ändern sich, reloaded


Alle elf Minuten merkt ein Single, dass es heutzutage gar nicht mehr so leicht ist, sie zu überreden, mit nach oben zu kommen.

Ich selbst hätte ja tatsächlich noch ganze Wände voller Musik anzubieten, ich alter Nostalgiker – dafür jedoch (noch) keine Spotify-Playliste…

13118944_1164874616878562_7667836107216092999_n

(gefunden bei Facebook)

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , ,

Stadt, Land, Lied – „Spotimap“ zeigt interaktiv die Lieder zu besungenen Städten


Frau mit Kopfhörer

Frank Sinatras „New York, New York“, „Empire State Of Mind“ von Jay-Z und Alicia Keys oder Stings „Englishman In New York“  – allein Wikipedia zählt fast 3.000 Songs über die „Stadt, die niemals schläft“. Klar, New York City, Paris oder London werden gern und oft besungen. Doch wie steht es um weniger berühmte Orte dieser Welt – Bordeaux in Frankreich, Odessa in der Ukraine oder Ankara in der Türkei?

Eine interaktive Karte namens „Spotimap„, entwickelt von Programmierer Javier Arce, ermöglicht es dem Nutzer, genau das rauszufinden. Ob es Songs über das argentinische Buenos Aires oder Kathmandu in Nepal gibt? Ja, gibt es! Man kann sich auf der Karte durch die ganze Welt manövrieren und durch einen Klick auf die betreffende Stadt erhält man eine Spotify-Playlist mit Songs, in denen der entsprechende Ort besungen wird.

So kann man herausfinden, dass nicht nur unsere Hauptstadt desöfteren Gegenstand von musikalischem Interesse wird, sondern auch andere deutsche Städte wie Hamburg, Köln und Bochum – wobei Herbert Grönemeyers gleichnamiger Song hier den einzigen Treffer darstellt. Außerdem erhalten auch Göttingen und Rostock eine Ehrung – die französische Sängerin Barbara würdigte die niedersächsische Stadt Göttingen in einem Chanson und Rapper Marteria besang seine Heimat im Song „Mein Rostock“. Trotzdem gibt es im Kleinen hier und da freilich noch etwas Nachholbedarf. So lassen sich etwa für Leipzig oder Dresden – trotz entsprechend vorhandener (aktueller) Songs (etwa „Leipzig“ der belgischen Band Balthazar oder „Dresden“ von The Slow Show) – bislang keine Einträge finden.

Insgesamt hat man als User die Wahl sich durch über 200 Städte zu klicken und kann nahezu 8000 Songs hören. 2744 Songs handeln von New York City – Berlin landet mit 154 Liedern auf Platz fünf. Ein netter, interessanter Zeitvertreib ist „Spotimap“ allemal…

Spotimap

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: