Schlagwort-Archive: Murph

„Zur Beruhigung: 1x Henry Rollins, bitte!“ – Neues Dinosaur Jr.-Video zu „Pierce The Morning Rain“


Henry Rollins im neuen Dinosaur Jr.-VideoKlar, wer kennt es nicht: der 08/15-Job nervt, das bisschen Freizeit mitsamt der 08/15-Kinder und der 08/15-Frau im 08/15-Haus in der 08/15-Siedlung sowieso – da sucht sich Herr Otto Normal dann schon mal ein Hobby. Und sei es eins, mit dem er sich durch Subwoofer von „Db Drag Racing“ und die herrlich einlullende Kraft der Lautstärke von keinem Geringeren als Mr. Henry Rollins per Kopfnuss sanft ins Land des ach so erholsamen Vergessens befördern lassen kann…Dinosaur Jr., 2012

Keine Frage, Dinosaur Jr. bewiesen mit ihren letzten Musikvideos immer wieder ein glückliches Händchen für abseitig gelungene Unterhaltung – und das in Zeiten, in denen MTViva zur Plattform für Teeanger-schwangerschaftsdatingreality- klingeltonsoaps verkommen ist. Auf der anderen Seite jedoch auch kein Wunder, denn J Mascis, Lou Barlow und Murph stecken sowohl klangtechnisch als auch mental noch immer knietief im seligen Alternative Rock der Neunziger, als Gitarren, Amps und Lautsprechertürme noch die „pommesgabelige Dreifaltigkeit“ bedeuteten, Jugendliche ihre Musik noch kauften (ohne Biterate! in Läden!), man nasengepierct in Flanellhemd und Baggy Pants durch Einkaufszentren skatete und sorgenfrei den schulfreien Nachmittag genoss. Und solange die Band stillschweigend ihren Burgfrieden – selbstredend zugunsten des Mensch gewordenen Gitarrensolos J Mascis – in dermaßen gelungene Alben wie das im letzten Jahr erschienene „I Bet On Sky“ verwandelt (immerhin das dritte innerhalb von fünf Jahren – nach zehn Jahren Sendepause!), dürfen die drei Berufsjugendlichen auch gern dort bleiben.

 

 

Ebenfalls gelungen: die Videos zu „Watch The Corners“ (ebenfalls auf „I Bet On Sky“ zu finden)…

 

…oder der herrlich nostalgische Skater-Clip zu „Over It“ (vom 2009 erschienenen Album „Farm„):

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: