Schlagwort-Archive: Kommentar

Moment! Aufnahme.


trump macron tree

(via dailydot.com)

 

Dass man gerade zweifelhafte Hobby-Politiker wie Donald Trump kaum mehr ernst nehmen und – wenn’s überhaupt noch dazu reicht – höchstens mit einem gequälten Grinsen bedenken kann, dürfte außer Frage stehen.

Dementsprechend groß war also auch das Amüsement im weltweiten Netz, als His Trumpness und sein Ausführ-Püppchen Melania am vergangenen Montag hohen Besuch erhielten: Der kaum minder lachhafte (dafür jedoch weitaus weniger unterhaltsame) französische Präsident Emmanuel Macron und seine Brigitte beehrten das Weiße Haus mit ihrer Anwesenheit und brachten als Gastgeschenk ein Bäumchen mit, dass Trump und Macron denn auch – szenisch korrekt, natürlich – im Garten an der 1600 Pennsylvania Avenue in Washington, DC pflanzten – ein Fest für alle Twitterer und kreativen Meme-Freidreher…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zitat des Tages


29249779_1930304140344098_668427202221757399_n

(gefunden bei Facebook)

 

(Samuel Leroy Jackson, *1948, US-amerikanischer Schauspieler)

 

Was Shaft sagt.

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Indie-Bands…


29063327_426155811141215_6437885478730690516_n

(via)

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Zitat des Tages


27973148_561132607595744_7429486763324019380_n

(gefunden bei Facebook)

 

An Zitaten wie diesen merkt man wieder, wie sehr die klugen, humorvoll-kritischen Kommentare von Roger Willemsen fehlen…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

„Liebe Musikindustrie“ – ein „Poetry Slam“-Kommentar gegen Sommerhits


maxresdefault

„Das ist Björn. Björn ist sehr wütend. Denn es gibt Sommerhits. Und Musikindustrie. Und sein Bart schreit beides zusammen.“

Wem die ewig gleiche, beinahe zwanghaft sinnentleerte Suche nach dem „Sommerhit des Jahres“ – also nach all den „Despacitos“, „Ketchup Songs“, „Macarenas“ und Konsorten – ebenso auf die Nerven geht, für den ist dieser gesprochene Kommentar des gebürtigen Aachener Autoren, Musikers und Moderators Björn Gögge pures „Poetry Slam“-Gold. Denn mit seinen verbalen Schüssen gegen die Musikindustrie und „Radio-Hörer“ hat der Mann vor allem eines: recht.

 

 

Auch toll: dieser Einwurf, welcher ein thematisch ganz ähnlich gelagertes Terrain ins spöttische Visum nimmt…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: