Schlagwort-Archive: Kapitalismus

Moment! Aufnahme.


73482675_111467083623322_1293893635615490048_n

(gefunden bei Facebook)

 

Im ersten Moment mag diese Illustration, die freilich etwas schwarzteerigen Sarkasmus unter den nassen Fingernägeln trägt, noch amüsant erscheinen. Bei genauerer Betrachtung macht sie deutlich, wieso Musik für immer mehr Künstler, die eben nicht das zweifelhafte Privileg besitzen, Ed Sheeran oder Coldplay oder Rihanna oder Madonna zu sein, „ein schönes Hobby“ (um einmal die großen Kettcar zu beleihen) bleiben wird…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Moderne Zeiten, böse Geister – die Illustrationen von Mariya Zavolokina


1-9.jpg

Die von einem Großteil von uns beinahe tagtäglich verwendeten Technologien verändern unser aller Leben derart schnell, dass wir ab und an innehalten und uns fragen sollten, wie wir vor nicht nicht allzu langer Zeit ohne all das leben konnten. Und – wie bei einer Medaille – verändern sich Dinge nicht nur zum Guten. Von daher sollten wir aufpassen, dass ebenjene Technologien uns nicht Schritt für Schritt wertvolle Dinge nehmen (oder ersetzen), wie etwa Beziehungen, oder all die Gespräche von Angesicht zu Angesicht.

Die russische Illustratorin Mariya Zavolokina zeigt mit ihrer Kunst einerseits auf, dass all die Laptops, Smartphones und Videospiele kaum einen adäquaten Ersatz für Freunde und Familie darstellen können, andererseits auch die ein oder andere Kehrseite der „modernen Welt“…

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(via)

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Moment! Aufnahme.


69258699_2575635722475201_756232316489039872_o.jpg

(gefunden bei Facebook)

 

Der Amazonas-Regenwald brennt. So weit, so Fakt. Und obwohl Brasilien weit weg scheinen mag, betrifft diese – von Menschenhand geschaffene – Tragödie am Ende uns alle. Die Ursache? Menschen (und dämliche Denkversuche) wie diese(r):

69181087_3055034541204343_6963697370567540736_n

(gefunden bei Facebook)

 

Was bleibt? Einen Spiegel suchen, an den eigenen Riechkolben packen – und Schlüsse ziehen. Andernfalls steht nur (folgerichtiger) Fatalismus, wie ihn etwa New Model Army-Frontmann Justin Sullivan unlängst in einem Interview äußerte, als er – angesichts von Plastikmüll und Artensterben – meinte: „Unsere Zivilisation braucht eine Katastrophe.“ 

Sad but true?

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zitat des Tages


1415031787

 

Ein Zitat, welches – nebst vielen Weiteren – wahlweise Reggae-Pabst Bob Marley, dem US-amerikanischen Basketballspieler Blake Griffin oder dem Motivationstrainer John Spence zugeschrieben wird. Schlussendlich ist’s auch egal, denn weise Worte benötigen selten ein Gesicht…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zitat des Tages


61899310_1486738218148786_6110381544600240128_n.jpg

(gefunden bei Facebook)

 

Eine kleine Analyse zum durchaus treffenden Anti-Kapitalismus-Statement des „revolutionären Philosophen“ Miguel D Lewis findet man in diesem Artikel der „Daily Times“.

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: