Schlagwort-Archive: Jake Likes Onions

Wie Musik entsteht – Eine Theorie von „Jake Likes Onions“


55614096_2320881071525415_4565695293873455104_n

(gefunden bei Facebook / Jake Likes Onions)

 

Im Grunde bringt es „Jake Likes Onions„, den ANEWFRIEND bereits vor einiger Zeit vorstellte, ganz gut auf den Punkt… Sex, Drugs ’n‘ Fried Eggs!

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

„Jake Likes Onions“ – Sarkasmus in Comicform


14292516_1786823738264487_8783623964344688739_n

Wer einen absurden Sinn für Humor hat, sollte sich unbedingt die Comics von „Jake Likes Onions“ ansehen. Der Künstler behandelt darin Themen wie Arbeit, Liebe, Tod und Existenzialismus und fügt bekannten Sprichwörtern und populären Filmen seine eigenen, schrulligen Wendungen hinzu. Der Zeichner, dem bereits 165.000 Nutzer via Instagram und knapp 99.000 Nutzer via Facebook folgen, hat ein Gespür dafür, seine Geschichten mit einem irreführenden Gefühl der Unschuld zu beginnen, bevor er etwas ins Spiel bringt, was man so wohl kaum erwartet hätte… Einige seiner wöchentlich erscheinenden Comic-Strips sind hellauf lustig, andere sind schwarzhumorig-dunkel, aber alle sind komisch (so man denn selbst eine gesunde Prise Ironie und Sarkasmus mitbringt).

 

funny-comics-unexpected-ending-jake-likes-onions-44-584920f9a43d9__700funny-comics-unexpected-ending-jake-likes-onions-37-584920ead0dd6__700funny-comics-unexpected-ending-jake-likes-onions-36-584920e8e4695__700

Mehr Comics findet ihr auf der Website von „Jake Likes Onions“, via Facebook oder hier

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: