Schlagwort-Archive: Astronaut Suicides

Astronaut Suicides – die ‚Suicide Bunnies‘ heben ab?


“I understand that some believe that we should return to the surface of the moon but I have to say this bluntly, we have been there before.”

US-Präsident Barack Obama
15. April 2010

 

Mitte 2011 fand der letzte Space Shuttle-Flug der NASA statt. Mit der Landung der Atlantis am 21. Juli des selben Jahres ging somit für die USA eine Ära zu Ende (nämlich die der selbst initiierten bemannten US-Raumflüge). Zurück blieben verzweifelte Astronauten, welche ihr komplettes Leben und Streben dem Griff nach den Sternen gewidmet hatten…

Die „Astronaut Suicides“ (dass man bei diesem Titel an den Jeffrey Eugenides-Roman bzw. Sofia Coppola-Film „The Virgin Suicides“ denken muss, ist natürlich rein zufällig und in keinstem Fall beabsichtigt) betitelte Fotostrecke von Neil DaCosta (Fotografie), Sara Phillips (Artdirektion) und Saskia Thomson (Nachbearbeitung) widmet sich nun dem tragisch leeren Schicksal der ehemaligen Himmelsstürmer und potentiellen Nationalhelden. Und selbst wenn die Bilder nicht ganz ernst gemeint sind und allesamt einen sarkastisch-humoristischen Grundton besitzen, so regen sie bei genauerer Betrachtung doch zum Nachdenken an, denn jede Sparmaßnahme fordert ihre Opfer…
 

 
Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: