Mit dem Bulli durch Schottland – der Kurzfilm „Isolation“


isolation1

Einfach mal raus aus dem Alltag, aus dem Job, aus dem geschäftigen Großstadttrubel. Rein in den VW-Bulli und ab in die Einsamkeit der schottischen Highlands – die beiden Regisseure Mathieu Bernat und David Guersan haben ihren Hauptdarsteller (Jamie Farquarshon) auf diesem (beinahe) einsamen Trip mit der Kamera begleitet und aus dem entstandenen Material einen vierminütigen Kurzfilm gebastelt… Macht Bock auf einen eigenen Versuch.

 

„I S O L A T I O N… A short film about a character who abandons societies predictability in a bid to uncover the secrets buried within the mysterious and dramatic landscape of the Scottish Highlands.“

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: