Ein Priester, ein Rabbi und ein Atheist kiffen zusammen…


priest-rabbi-atheist-smoke-weed-together

Klingt ja eigentlich wie der Anfang von einem dieser Multi-Ethnien-Witze, die einem die Unterschiede und Klischees immer geradezu scherzhaft unter die Augen reiben wollen, ist aber, wie ihr in dem unten stehenden achtminütigen Video von cut.com sehen könnt, wirklich wahr…

Mitgeschnitten wurde die Weed-Session wohl im US-amerikanischen Washington State, wo der Freizeitkonsum von Marihuana seit dem vergangenen Jahr legal ist. Und so kommt es, dass Rabbi Jim Mirel, Reverend Chris Schuller (ein episkopaler Priester) und ein Typ namens Carlos Dillard (der sich zwar selbst als „konservativer, homosexueller Atheist“ beschreibt, während seine im Video geäußerten Ansichten ihn eher als Agnostiker charakterisieren) gemeinsam an einem Tisch sitzen, um bei Bong und Selbstgebauter übers Leben, Kiffen und ihre Religionen zu reden – was zu Beginn wie das Set-up für einen ausgemachten Religionsstreit aussieht, wird schnell zum Gespräch über Liebe.

Carlos, der Atheist, wurde katholisch erzogen – und wendete sich rasch von der Kirche ab, weil sie seine Homosexualität nicht tolerierte. Auch mit Gott kommt er nach eigenen Angaben nicht mehr klar: „Ich kann mich doch nicht allein auf eine Person verlassen? Das hört sich verrückt an.“ Die Wissenschaft habe alle religiösen Märchen abgelöst. Und an den Kindern, die jeden Tag sterben müssen, sei auch „nichts Wunderhaftes“. Nach einer Dreiviertelstunde wendet sich die Unterhaltung. Priester Chris sagt: „Stell‘ dir Gott einfach als die Summe aller Wahrheiten vor, auch wenn wir nicht alle kennen.“ Zum Schluss nimmt das Treffen eine überraschende Wendung…  Hail Mary Jane!

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: