Song des Tages: Josin – „Midnight Sun“


visuals-000147170460-uex36j-original

Da ist da dieses eine Stück, „Midnight Sun“, das einen zur Einschätzung bewegt, dass mehr nach Radiohead eigentlich nur Radiohead selbst klingen. Da sind die Bewegungen der Musikerin selbst, die einen an den stets leicht hektisch gepolten Gestus von Thom Yorke denken lassen. Und da ist da die Enigmatik dieser jungen Frau, über die man nichts Genaues weiß (und sich auch das sonst so allwissende World Wide Web beinahe in Schweigen hüllt): „Born as the daughter of two opera singers JOSIN grows up constantly surrounded by music“, weiß ihre Agentur zu berichten. Wow. Ansonsten? Fürs kommende „Iceland Airwaves“- Festival im hochnördlichen Reykjavík gebucht, ebenso als Support für einige der Europa-Shows von RY X wenig später im November diesen Jahres. Offizielle Veröffentlichungen bisher? Fehlanzeige. Klar gibt’s bereits das ein oder andere Lebenszeichen bei YouTube, die erste 2-Track-Single wird allerdings erst Mitte November erscheinen und eben auch das tolle, fast sechs Minuten lang von einem nervös scharrenden Piano getragene „Midnight Sun“ enthalten.

Radiohead-Verweise und Enigmatik hin oder her – Josin darf man im Auge (und Ohr) behalten.

 

 

Alternativ gibt’s den Song via Soundcloud zu hören:

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: