Aus gegebenem Anlass…


Mag sein, dass ich seit Jahren einem eigentlich komplett übertriebenen T-Shirt-Fetisch anhänge. Mag sein, dass sich die zwei, drei gar nicht mal so kleinen, bunten Baumwollberge in meinem Schrank manchmal bedenklich neigen. Aber: Hey, irgendwie muss Mann ja tragen. Und die Künstler machen heutzutage nunmal ihren Broterwerb auf Tournee – und somit auch am Merchtisch – klar. Support your heroes, express your likes.

Falls mir also irgendjemand zu meiner heutigen 33. Ehrenrunde (oder eben nachträglich) ’ne kleine Freude machen möchte: dieses Charlie-Brown-Shirt ist (nebst diesem, welches ich bereits mein Eigen nennen darf) schon ziemlich geil. Freilich müsste – speziell bei mir – eher der Name Elliott Smith in der Sprechblase auftauchen, aber der olle Spaceman David Bowie wird auch von mir, keine neun Monate nach seinem Tod, noch immer irgendwo schmerzlich vermisst…

14212186_310485109304649_4641336832287921050_n

 

(hier gefunden)

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: