Zitat des Tages


d7cbf0d930d0809e052a503e176d2362

(Frank Vincent Zappa, 1940-1993, US-amerikanischer Komponist und Musiker)

 

Der regelmäßige Besucher dieses bescheidenen Blogs dürfte ja wissen, wie gern hier der olle Zappa-Frank zitiert wird.

Die kurze Hintergrundstory zur heutigen Zappa’schen Lebensweisheit geht so:

Frank Zappa war in der Talkshow eines gewissen Joe Pyne eingeladen. Und ebendieser Joe Pyne war bekannt für seine böswillige Form der Gesprächsführung. Es war nichts Ungewöhnliches, dass er einen Besucher vorstellte, und dann sofort über die Begabung, das Aussehen oder die Überzeugungen des Betreffenden herzog. Manche Leute behaupteten, Pynes verletzende Art gehe zum Teil auf seine Beinamputation zurück, die ihn verbittert habe. Andere stritten das ab und meinten, er sei einfach von Natur aus bösartig. Zappa wurde Anfang der sechziger Jahre eingeladen, als lange Haare bei einem Mann noch ungewöhnlich waren. Nachdem er vorgestellt wurde, kam es zu folgendem Schlagabtausch:

Joe Pyne: „Ich habe den Eindruck, Ihre langen Haare machen aus Ihnen ein Mädchen.“
Frank Zappa: „Und ich habe den Eindruck, Ihr Holzbein macht aus Ihnen einen Tisch.“

Was will uns der Autor also sagen? Nun – und da fass‘ ich mir freilich auch ans eigene Riechorgan -, lasst uns doch ab und an die dämliche Reduziertheit außen vor lassen und unserem Gegenüber mit weniger Voreingenommenheit begegnen. Deal?

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: