Song des Tages: Adam Olenius – „News Are Saying“


adam_olenius_2016_carl_von_arbin-992x560

Foto: Carl von Arbin / Promo

Gute Nachrichten für alle Freunde des gepflegten Schweden-Indiepops: Adam Olenius, seines Zeichens Frontmann und Songwriter der schwedischen Band Shout Out Louds, die sich mit so einigen Instant-Ohrwürmern wie „Please Please Please“ oder „Tonight I Have To Leave It“ maximalst unsterblich gemacht haben, wandelt nun auf Solopfaden. Am 29. Juni bringt der Stockholmer seine EP „Looking Forward To The New Me“ heraus, die insgesamt fünf Songs enthalten wird und auf seinem eigenen Label ABWO erscheint.

Eine vielversprechende Vorab-Single gibt es bereits im Stream zu hören. „News Are Saying“ ist ein schöner Popsong, der – im besten Sinne – gar nicht so fern vom Stil von Olenius‘ Stammband andockt und mit Gesangsparts von Say Lou Lou, einem nicht minder feinen australisch-schwedischen Dreampop-Duo, aufwartet.

„Hier ist es, mein Solo-Debüt. In der Form von fünf Songs, die ich begonne habe vor Jahren zu schreiben und erst vor wenigen Wochen beendet habe. Songs, die ich zu Hause geschrieben habe, in Aufzügen, in Flugzeugen, in Bars und zwischen Soundchecks. Keine Filter, keine Zeit es zu überdenken. Aufnahme gestartet und drauf losgesungen. Songs über Liebe, Tod, Alkohol, Geld und andere aktuelle Sachen“, sagt Adam Olenius selbst über seine Debüt-EP, die zwischen 2015 und 2016 in seiner Heimatstadt Stockholm mit Unterstützung von Produzent Måns Lundberg entstand. So sieht die Tracklist von „Looking Forward To The New Me“ aus:

1. News Are Saying
2. Wednesdays
3. Feels Like Feels Right
4. Moves
5. Birthday (Kill For That Jacket)

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: