Sex sells? Nicht ganz…


Für gewöhnlich mag der Werbeleitspruch „Sex sells“ freilich zutreffen und per Körpereinsatz und auf mehr oder weniger subtile Art und Weise dabei helfen, das gewünschte Produkt – ganz gleich, ob nun ein Kaltgetränk oder ein Auto – an die Frau / den Mann zu bringen – rational ist die Werbeindustrie ja sowieso nie gewesen, da wird stets der emotionale „Haben! Haben!“-Nerv des Endkunden penetriert. „Sex sells“ eben. In diesem Werbespot eines US-Audioanlagenanbieters sieht das Ganze jedoch ein klein wenig anders aus. Aber seht selbst…

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: