Ein halbes Jahrhundert mit Zylinder, Wuschelkopf, Kippe und Gitarre – Slash wird fünfzig


3e0ky-8974e394

Einst spielte er in der „gefährlichsten Band der Welt“ (für alle zu spät Geborenen: diese Band nannte sich Guns N’Roses und hat mit dem, was sich heute ab und an auf die Konzertbühnen schleppt, nur noch im Entferntesten zu tun), über 20 Jahre später ist er zumindest einer der besten und bekanntesten Gitarristen der Welt, den man sogar an seiner Silhouette erkennen würde. Zylinder, Wuschelhaar, Kippe im Mundwinkel und Gitarre im Anschlag – alles längst ikonisch und „typisch Slash“. Und auch wenn er mittlerweile die Finger vom harten Zeug und eigentlich allen potentiell schädlichen Substanzen lässt, so ist er – neben Keith Richards und Lemmy Kilmister vielleicht – einer der letzten ewig coolen Saitenschwinger im Musikzirkus. Obendrein hätte er, den seine Hippie-Eltern in den Siebzigern vom englisch-grauen Stoke-on-Trent in die sonnige LA-Künstlerkolonie Laurel Canyon verfrachteten, sicherlich massig Stoff für eine amtlich-spanende Musikbiografie zu bieten – Sex, Drogen und ausreichend vorzüglichen Rock’n’Roll inklusive… Heute wird Saul „Slash“ Hudson 50 Jahre alt. Happy Birthday, ich ziehe meinen Hut!

slash quote

Übrigens: In diesem aktuellen Interview, das „Spiegel Online“ mit dem längst legendären Musiker führte, erfährt man noch die ein oder andere Sache aus Slashs Leben…

 

 

UfqCaST

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: