Song des Tages: Nils Christian Wédtke – „Huckepack“


8162707c-8411-4057-ac1b-6a34c7970c19

Den Musiker selbst – also Nils Christian Wédtke – habe ich auf ANEWFRIEND bereits Anfang des Jahres einmal vorgestellt, als dessen noch immer tolles Stück „Raubtier“ ebenfalls „Song des Tages“ war. Dass Wédtkes Debütalbum „Och“ noch eine ganze Menge toller Lieder mehr enthält, beweist denjenigen, die’s noch nicht wussten, nun zum Beispiel die neuste Single– und Musikvideoauskopplung „Huckepack“.

Das Stück selbst ist ein wahnsinnig schöne Ode an eine Freundschaft, die sowohl gute wie schlechte Tage überdauert hat, und vor allem in zweiteren dringend nötig ist. Dass der Song dabei einfach nur herzerwärmend schön daher kommt (ohne jedoch in Philipp-Poisel-artigen Til-Schweiger-Film-Untermalungs-Kitsch abzurutschen), kann man einem wie Wédtke gar nicht krumm nehmen. Denn jedes Wort meint der gebürtige Niedersachse wohl haargenau so, wie er es singt.

 

Hier gibt’s das feine Musikvideo für Auge und Ohr…

 

…sowie „Huckepack“ im Stream – einmal als Single- das andere Mal als tolle Liveversion:

 

„Und dann sagst du ‚Es gibt zu viele Liebeslieder
und kaum eins über echte Freundschaft‘
Ich weiß zwar nicht was das hier wird
Aber ich schenk es dir
Ich schenk es dir

Als wir uns das erste mal gesehen haben
War ich total genervt
Wir haben uns so richtig schön verpasst
Und erst nach einigen Wochen getraut einander zu verstehen

Ich schaff‘ es kaum, dir tiefer in die Augen zu schauen
Weil dann jede Festung in mir schmilzt
Und du mich sehen kannst wie keiner sonst
So wie ich bin

Du hast mich aufgerichtet, gefordert und getreten
Hast mir das Lieben wieder beigebracht
Jeder Moment mit dir ist wie ein besseres Leben
Und ohne dich irgendwie gar nichts mehr

Vielleicht bist du das einzige Argument
Gegen das Ende das in mir schreit
Du bist so voll von Liebe und Fehlern
Die pure Menschlichkeit

Ich will meinen wirren Kopf in deine Hände legen
Dazu bin ich jetzt bereit
Ich weiß von deinen Dämonen, und du von meinen
Und irgendwie wär’s doch schön
Wenn die sich kennen lernen

Ich will alles von dir
Alles von dir

Und jeder Zweifel kennt seinen Wert
Und ich halt‘ ihn aus
Nur wenn der Himmel sich aufklärt
Dann bin ich hier und nehm‘ dich Huckepack
Und trag dich nach Haus
Ich trag dich nach Haus
Ich trag dich nach Haus
Nach Haus.“

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: