Aus gegebenem Anlass…


10511169_1101004963247945_5435951874389939653_n

„Love and belonging are irreducible needs of all women, men, and children. In the absence of love and belonging, there is always suffering. May you love and know that you are deeply lovable.“

(Brené Brown, Professorin an der Universität von Houston, Texas)

 

Neben all den pessimistisch stimmenden Meldungen von Lug, Betrug, Mord, Todschlag und Missgunst, die einen da tagtäglich bitterböse über jegliche Nachrichtenticker anzugrinsen scheinen, ist die Entscheidung des Obersten US-Gerichtshofs für die Homo-Ehe doch einmal ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung – selbst wenn man, wie ich, durch und durch heterosexuell ist. Denn wenn sich selbst eine derart bigotte Nation wie die US of A dazu aufraffen kann, etwas, das eigentlich selbstverständlich sein sollte – zwei Menschen, die sich lieben, möchten heiraten -, offiziell anzuerkennen, dann sollte das bei uns ach so aufgeklärten Europäern doch erst recht möglich sein, oder? (Das geht an euch, ihr erzkatholischen Ewiggestrigen!) Liebe ist Liebe, und wenn beide aus freien Stücken dasselbe empfinden, so hat nichts und niemand das Recht, sich dazwischen zu stellen. Nicht wegen der Hautfarbe, nicht wegen des Geschlechts. Punkt. Wer anders denkt, der darf seine Kleingeistigkeit gern für sich behalten. #LoveWins

 

11200899_958371880881679_1057292548164627741_n

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: