Song des Tages: The National – „Sunshine On My Back“


national

Pünktlich zu den Osterfeiertagen haben The National ihrer stetig wachsenden Fanbase ein kleines, unerwartetes Geschenk gemacht. Vollkommen überraschend veröffentlichte die Band um Frontmann Matt Berninger den Song „Sunshine On My Back“ auf iTunes, nachdem all jene, die auf der Website der Band den Dokufilm „Mistaken For Strangers„, welcher von Matts Bruder Tom Berninger stammt, der sich als Regisseur versucht hatte und die Band seines großen Bruders auf ihrer Tour zum vor fünf Jahren erschienenen Album „High Violet“ begleitete, das Stück bereits als kostenlosen Bonus Download erhalten hatten.

Ganz brandneu ist der Song allerdings nicht. So ist „Sunshine On My Back“ während der Sessions des letzten Albums „Trouble Will Find Me“ (aus dem Jahr 2013) entstanden. Als Produzenten sollen die beiden Brüder Aaron und Bryce Dessner, die sich in der Band für Gitarre, Bass und Keyboard verantwortlich zeichnen, an dem Stück gearbeitet haben.

Und wer den Werdegang der seit nunmehr 16 Jahren gemeinsam musizierenden Band aufmerksam verfolgt, der weiß, dass The National nicht eben als arbeitsscheue Kreativhülsen bekannt sind. Nach ausgedehnten Touren rund um den Globus zu „Trouble Will Find Me“ wollte das ursprünglich aus Cincinnati, Ohio stammende, aber mittlerweile in New York beheimatete Quintett laut Sänger Matt Berninger bereits vergangenes Jahr die Arbeiten an einer neuen Platte aufnehmen… Wir warten, ungeduldig.

 

 

„Tina lies on the ground
She lies there forever
She likes the sound
Tina knows the devil

Tina loves the violence
Of living in the country
She likes that it’s
So far from me

Tina has her story down
I really thought I knew it
Then it changed around
When I was almost through it

Sunshine on my back
Is the only kind I lack
Sunshine in my brain
Is the lonely kind of pain
It’s the sunshine
Of a lonely mind

She says ‚After today then there’s nothing you owe me
But I’m so glad that you came, I needed someone who loves me
But just don’t try to talk yourself into this love
And sleep like a baby while I’m staying up
It’s as much what you say as it is what you don’t
You can’t try to stay, you either will or you won’t.‘

Sunshine on my back
Is the only kind I lack
Sunshine in my brain
Is the lonely kind of pain
It’s the sunshine
Of a lonely mind…“

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: