Song des Tages: Erevan Tusk – „Growing“


Erevan-Tusk-clip-WTF-Growing

Spätestens seit dem Serienerfolg „The Walking Dead„, dessen vor wenigen Tagen – zumindest in den USA und den internationalen Pay-TV-Kanälen – zu Ende gegangene fulminante fünfte Staffel (mal wieder) sämtliche Rekorde eingestellt, gesprengt und neu aufgestellt hat, sind die Zombies das, was die wohlgeformten Rettungsschwimmer von Malibu in den Neunzigern waren: Publikumsmagnete. (Okay, zugegeben: So ein Untoter hat doch ungleich weniger Sex-Appeal als unser aller ewig Silikonblondchen Pamela Anderson…)

Fan der Epedemie-Überlebenden um „The Walking Dead“-Serienhauptfigur Rick Grimes scheint auch der aus Paris stammende Indiepop-Fünfer Erevan Tusk zu sein. Oder zumindest Judas, der Regisseur des Musikvideos zu „Growing„, dem Titelstück der aktuellen EP der Band. Wem auch immer die Idee zum Musikvideo in den Sinn gekommen ist, er (oder sie) scheint Sympathien fürs untote Seelenheil zu hegen. Denn anders als in der Erfolgsserie, in der Folge für Folge ganze Heerscharen toll kostümierter Zombies ihr (Rest)Leben lassen müssen, darf im Slow-Motion-Video zu „Growing“ ein dezent gruselig dreinblickendes Mädchen einem übergewichtigen Ringer durch Wald, Wiese und Strand hinterher hetzen – freilich aus purer Lust am Blut. Nachher gibt’s dann ein geradezu idyllisches Picknick in Familie… Auf surreale, künstlerische Weise toll anzuschauen für all jene, die ein wenig Sinn fürs abseitig Humorige mitbringen können (oder in der Vergangenheit den Musikvideo-Großtaten von Spike Jonze etwas abgewinnen konnten).

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: