„Karma Police meets the East“ – der Radiohead-Klassiker in ungewohntem Umfeld


Karma Police

„Karma police / Arrest this girl / Her Hitler hairdo / Is making me feel ill / And we have crashed her party…“

Wie würde wohl „Karma Police“, welches im Original vom 1997er Radiohead-Meilenstein „OK Computer“ stammt, als Nahost-Coverversion – und somit auch übersetzt in ein fremdes Instrumentarium sowie eine zuerst befremdliche Gesangsweise – klingen?

Nun, davon kann man sich nun überzeugen. Die beiden in der israelischen Hafenstadt Tel Aviv ansässigen Musikerinnen Rotem Shefy (Gesang) und Leat Sabbah (Cello, Arrangement) sammelten im vergangenen Dezember durch eine Kickstarter-Aktion, welche unter dem Motto „Karma Police meets the East“ lief, über 1.800 Dollar, nahmen das Stück auf und spendierten ihrer höchst ungewöhnlichen Neuinterpretation auch gleich noch ein Musikvideo. Hop oder top? Das muss wohl – wie immer – jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall fügt das Duo dem Evergreen der Engländer um Sänger Thom Yorke eine neue, eine arabische Dimension hinzu…

 

 

Und falls es doch noch ein, zwei Personen geben sollte, die das Radiohead’sche Original nicht kennen sollten: hier gibt’s Song und Video zum Vergleich…

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: