Auf dem Radar: The Lieblings


The Lieblings

„On a sunny afternoon in April 2013, Evan Dando walked into a drug store in Hamburg. He asked the clerk for a pack of marshmallows and some good new music. The clerk, who was wearing a My Bloody Valentine t-shirt and bore a resemblance to John Lennon, gave Evan a copy of ‚It’s All Gonna Fall‘, the debut single by a new Finnish band that call themselves The Lieblings. ‚What’s this?‘, Evan mumbled. ‚It came out today, you’ll love it‘, said the clerk. ‚Come back in august for the album‘.“

lieblingsi-300x300Obwohl diese dem Facebook-Profil der Band The Lieblings entnommene Geschichte berechtigterweise angezweifelt werden darf, kommt man danach doch nicht umhin sich vorzustellen, wie Evan Dando beim Hören des ersten Albumvorboten „It’s All Gonna Fall“ reagiert haben mag. Vielleicht mag er süffisant gelächelt haben. Vielleicht hat er mit dem Fuß mitgewippt, eventuell sogar grimmig geschaut, da dieses Stück nicht ihm, sondern einem aus dem finnischen Helsinki stammenden Quartett in den Sinn gekommen ist. Denn in der Tat würde man den Ursprung eines solchen Stückes feinstem Neunziger-Jahre-Fuzz-PopRock eher an der Ostküste der USA als in der Nähe des Polarkreises verorten.

Sei’s drum, die Lemonheads wären sicherlich stolz auf diese knapp zwei Minuten im Backkatalog. Bleibt abzuwarten, ob Sam Shingler, Andy J. Prinkkilä, Timo Silvennoinen und Katja Tolonen mit ihrem im August erscheinendem Debütalbum daran anknüpfen können…

 

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: