„Let The Day Begin“ – Der erste Vorbote zum neuen Black Rebel Motorcycle Club-Album „Specter At The Feast“


BRMC (Promo, 2013)

In den letzten beiden Jahren haben Black Rebel Motorcycle Club es – zumindest veröffentlichungstechnisch – etwas ruhiger angehen lassen. Untätig waren Peter Hayes, Robert Levon Been und Leah Shapiro nicht: die Band bereiste die Welt und tourte – der Abwechslung wegen – auch durch Länder, die sonst wohl eher weniger für Promo-Shows bespielt werden, wie Südafrika, China, Australien oder durch Südamerika. Und, so ganz nebenbei, nahmen sie vor knapp zwei Jahren auch den Nachfolger zum gewohnt gut durchgerockten „Beat The Devil’s Tattoo“ in Angriff.

Dass das mittlerweile sechste, „Specter At The Feast“ betitelte Album keine komplette Abkehr vom Bandsound bedeuten wird, ist wohl den meisten klar. Dass Black Rebel Motorcycle Club auch 2013 klingen, als hätte sich Iggy Pop dauerhaft in Jack Kerouacs Romane verliebt, beweist bereits der erste Albumvorbote „Let The Day Begin“, welcher hier angehört, und bei Gefallen kostenfrei auf der Homepage der Band – oder via sideonetrackone.com – heruntergeladen werden kann…

 

Und da die Lederkuttenrocker aus San Francisco, Kalifornien ihr Fans am Entstehungsprozess des neuen Albums teilhaben lassen wollen, veröffentlichen sie bis zum Erscheinen des Albums am 18. März nach und nach sechs kurze Filme über ihren Youtube-Kanal (die ersten drei gibt es bereits hier), welche am Ende jedoch vor allem beweisen, dass zumindest die männliche Zwei-Drittel-Mehrheit der Band noch immer zu den maulfaulsten Gesprächspartnern im Musikgeschäft zu zählen ist. Some years gone, not much has changed…

 

Rock and Roll.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: