Neuer The Gaslight Anthem-Song: „45“


Seit wenigen Stunden kann man „45“, den ersten Vorboten des am 24. Juli erscheinenden vierten The Gaslight Anthem-Albums „Handwritten“, durch die Ohrmuscheln rauschen lassen. Erster Eindruck: Brian Fallon & Co. enttäuschen einmal mehr nicht! „45“ klingt nach sommerlicher Euphorie, nach Festivalsaison, nach sonnenbeschienenen Autobahnfahrten auf dem linken Streifen – jung, wild und frei. (Mag sich jetzt etwas plakativ und wie nach Pressetext-Schema lesen, doch sowas lösen die Songs des Quartetts eben in mir aus.)

Und: der Song enthält im Text eine Hommage an die Punk Rock-Szene-Heroen Hot Water Music (die nach ihrer Reunion am 15. Mai selbst ein neues Album namens „Exister“ veröffentlichen) ! Feiner Zug, Jungs!

 

 

Wer kann, sollte sich die Band aus New Brunswick, New Jersey bei einem der im Sommer anstehenden Konzert- und/oder Festival-Termine live, laut und in Farbe zu Gemüte führen. Ich kann aus mehrfacher Erfahrung versichern: es lohnt sich!

31.05.2012 – Berlin, Zitadelle Spandau (D) (als Support von Soundgarden)
01.06.2012 – Bremen, Aladin (D)
02.06.2012 – Ulm, Volksfestplatz Friedrichsau (D)
05.06.2012 – Zürich, abart (CH)
08.06.2012 – Nickelsdorf, Pannonia Fields II (AU) (bei Nova Rock 2012)
09.06.2012 – Münster, Am Haverkamp (D) (bei Vainstream Rockfest 2012)
13.06.2012 – Kiel, Max (D)
17.08.2012 – Lüdinghausen, Flugplatz Borkenberge (D) (bei Area4 Festival 2012)
17.08.2012 – Störmthal, Störmthaler See (D) (bei Highfield 2012)
22.08.2012 – Übersee am Chiemsee, Festivalgelände (D) (bei Chiemsee Rocks 2012)

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Neuer The Gaslight Anthem-Song: „45“

  1. beste Freundin sagt:

    Jung, wild und frei??? 😉 Wer will denn sowas…noch dazu in deinem fortgeschrittenen Alter…tzzz…dennoch, wir sollten mit diesem Song aus der Provinz starten, auch wenn die Herren am Ziel nicht zugegen sein werden…links können wir allemal fahren, kommt eh nix 😉 Freu mich dolle! Und schick bald den Roadtrip-Track – ich muss üben! Gruß

  2. […] Vorboten aus dem am 20. Juli erscheinenden Album “Handwritten” ja auf ANEWFRIEND bereits, nun gibt es auch bewegte Bilder zum […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: