Neues Feist-Video zu „The Bad In Each Other“


Von Feist ist man ja nicht erst seit ihrem epischen Kurzfilm-Video zu „The Water“ (bei welchem übrigens Kevin Drew von Broken Social Scene Regie führte) hohe Videokunst gewohnt. Kommt ein neues Video von Starbucks‘ wohl liebster Kanadierin, so kann man nicht nur von einem Genuss für die Ohren, sondern auch für die Augen ausgehen. Ihr neustes, wieder durchaus cineastisch geratenes Filmchen zur zweiten Singleauskopplung „The Bad in Each Other“ (vom letztjährigen Album „Metals“) stellt da, gedreht vom dänischen Regisseur Martin De Thurah (u.a. bereits Videos für James Blake oder Fever Ray) in Mexiko, keine Ausnahme dar…

 

 

Rock and Roll.

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: